Passa ai contenuti principali

(DE) CMD Naturkosmetik Wunderprodukte - Wunderprodukt Nummer 1: Zinksalbe

Hallo, Liebhaber der Naturkosmetik! 
Normalerweise schreibe ich Reviews auf Italienisch, da ich Italienerin bin, aber dieses Mal habe ich entschieden, zwei Reviews auf Deutsch zu schreiben, da die Produkte, die ich hier und in der nächsten Review beschreibe, werden von einer deutschen Firma hergestellt. Wenn mein Deutsch nicht sattelfest ist, bitte ich um Geduld! 



Diese zwei Produkte haben vielfältigen Funktionen und sind einfach unverzichtbar, sowohl für Frauen als auch für Männer.

Aber zuerst soll man unbedingt ein Paar Worte über die Marke verlieren...

Kennt ihr diese Firma nicht? 

Es geht um eine deutsche Firma, die schon seit langem in dem Bereich "Naturkosmetik" fähig ist. Hier weitere Informationen (aus der deutschen Ecco Verde-Internetseite):


"Die Firma CMD Naturkosmetik wurde 1994 von Carl-Michael Diedrich gegründet und bietet ein umfangreiches Portfolio an ICADA-zertifizierter Naturkosmetik. Zur Herstellung der Pflegeprodukte werden ausschließlich hochwertige natürliche Rohstoffe verwendet. Tierversuche an den Produkten sind ein absolutes Tabu."


Was ist ICADA?



ICADA ist ein Verband, der sich auch mit Naturkosmetik beschäftigt. Um das ICADA-Qualitätszeichen zu verdienen, müssen Produkte verschiedenen Voraussetzungen erfüllen, wie es auf der ICADA-Internetseite zu lesen ist:

"Das Verbands-Prüfzeichen macht dem Verbraucher sichtbar, dass zur Herstellung der Bio- und Naturkosmetik ausschließlich Rohstoffe eingesetzt wurden, die den strengen Vorgaben der Richtlinie entsprechen. So weit möglich werden Pflanzen aus kontrolliert-biologischem Anbau oder zertifizierter Wildsammlung verwendet. Auf dieser Plattform authentischer Naturkosmetikhersteller wird der faire Wettbewerb der Hersteller und Vertreiber von Naturkosmetika untereinander moderiert. Belange des Tier- und Artenschutzes sind berücksichtigt, organisch-synthetische Farb-, sowie synthetische Duftstoffe, ethoxylierte Rohstoffe, Silikone, Paraffine und andere Erdöl-basierende Rohstoffe wurden aus verschiedenen Erwägungen heraus nicht zugelassen. Die meisten Rohstoffe entstammen der Pflanzenwelt unterstützt durch Mineralien und tierische Rohstoffe meist aus der Ernährung oder traditionellen Nutzung."

Hier direkter Zugang zu der Internetseite für detaillierte Informationen. 

CMD Naturkosmetik (hier findet ihr die Internetseite der Marke) bietet verschiedene Pflegeserien, die sich an alle möglichen Hauttypen anpassen. Außer den Produkten, von denen ich in diesem Artikel schreiben werde, habe ich auch andere Produkte aus den Serien (auf die Namen klicken um mehr Informationen zu erhalten) "Rio de Coco" und "Rosé Exklusive" probiert, die mich sehr positiv beeindruckt haben. 



Eine kleine persönliche Geschichte mit einem CMD-Produkt...

Vielleicht eine kleine Neugierde kann euch noch interessieren: meine Oma (84 Jahre alt) hat auch zur Naturkosmetik konveritert (dafür war ich verantwortlich) und könnte nicht die richtige Gesichtscreme für sich finden. Entweder waren die Cremen zu dick und ölig, oder zu leicht und nicht genug nährend für ihre anspruchsvolle, aber sensible und für Rötungen sehr anfällig (leider habe ich das geerbt), Haut. Wir haben endlich die CMD Creme der Serie "Rosé Exklusive" gekauft. Diese leichte aber nährende Creme nutzt die Eigenschaften des Rosen- und Wildrosenöls, um der Haut zu helfen, den Collagengehalt zu bewahren. Bis jetzt hat meine Oma schon 4 Tuben davon gekauft und ist damit sehr zufrieden. Hier könnt ihr mehr über die Creme erfahren.

Aber jetzt Schluss mit den anderen CMD-Produkten (vielleicht werde ich demnächst andere Reviews schreiben). Los geht's mit den Produkten, die ich "Wunderprodukte" nenne!

Zum Wunderprodukt Nummer 1




Unser Wunderprodukt Nummer 1 ist die Zinksalbe und gehört zu der Pflegeserie “Teebaumöl-Classic. Diese Serie hat das Teebaumöl als Hauptinhaltstoff, ein ätherisches Öl, das aus einem Myrtengewächs gewonnen wird und als ein echtes natürliches Desinfektionsmittel wirkt. Deswegen hilft es dabei, die zu Pickel neigender Haut zu beruhigen. 



Unsere Wunderzinksalbe 1 ist aber sehr reich auch an andere Inhaltsstoffe, die dazu beitragen, es ein Produkt mit vielen Funktionen und Einsätzen zu machen. 


Heilerde hilft dabei, die Haut zu klären;

Zinkoxid und Propolistinktur verbessern das Hautbild und beruhigen die Haut und dazu mildern sie eventuelle Rötungen;

Pfefferminzöl und Manukaöl sind auch Öle, die besonders wirkungsvoll die Haut reinigen (das Pfefferminzöl ist dazu sehr erfrischend);

SesamölBienenwachs und Vitamin E führen der Haut Feuchtigkeit zu, ohne die Poren zu verstopfen.

Wie sieht die Zinksalbe aus?

Sie eine dichte beige Creme, mit kleinen weißen Punkten. Wenn man sie aufträgt, fühlt es sich fast wie ein sehr mildes Peeling. Gleichzeitig, kann die Salbe ziemlich einfach geschmiert werden.



Wie benutzt man die Salbe?

Sie ist leicht getönt und könnte deswegen auch während des Tages, mit Schminkprodukten oder als Schminkprodukt, benutzt werden, aber ich habe es bis jetzt fast immer nachtsüber getragen, d.h. mit gereinigten Haut, bevor ich ins Bett gehe. Während der Nacht können Inhaltsstoffe, die wir tragen, am besten ihre Wirkung ausüben, da die Haut auch ausruht. Trotzt dem Zinkoxid, das meistens nicht so schön aussehende weiße Flecken hinterlässt, ist diese Salbe auch perfekt, um während des Tages benutzt zu werden. Einfach 20 Sekunden einmassieren und der Gespenster-Effekt bleibt aus!



Wirkung der Wundersable:

Nach einigen Anwendungen sieht die Haut viel besser aus, man bekommt ein gleichmäßiges Hautbild. Rötungen werden sichtbar gemildert. Wie auf der Internetseite der Marke zu lesen ist, lindert sie Juckreiz und hat einen leicht kühlenden Effekt, und ich füge hinzu, dass die Pickel schnell getrocknet werden. 


Wo habe ich die Zinksalbe gekauft? 

Ich habe sie bei Ecco Verde. Ein Online-Shop mit Sitz in Graz, Österreich. Ich habe die italienische Version der Seite benutzt, aber es ist eigentlich dasselbe. Die zwei Seiten sind fast gleich. Der Kundendienst für die italienische Kunden ist einfach toll! Die Mädchen, die dafür verantwortlich sind, sind sehr sehr nett, hilfsbereit und arbeiten wirklich fleißig, um den Kunden einen guten Service zu bieten. Und sie schaffen es! Sie lösen alle möglichen Problem (und rasch), die Lieferung ist unglaublich schnell und ich habe nie ein einziges Problem mit meinen Bestellungen (15 bis jetzt) gehabt. Ich bin mir sicher, dass ihr dasselbe mit der deutschen/österreichischen Version der Seite bzw. des Kundendienstes erfahren werdet! 


Hier findet ihr den Link zum Produkt bei Ecco Verde. 9,59 € für ein 15 ml Gefäßchen (ganz praktisch und ideal für unterwegs auch). Und nein, es ist nicht wenig: man braucht so eine kleine Menge von Zinksalbe für z.B. die ganze T-Zone, dass ich glaube, sie wird für ein Jahr genügen!



Commenti

Post popolari in questo blog

Ecobio e discount: prodotti viso e corpo Avenida

Buongiorno! 
Prima di parlare dei cosmetici Avenida, reperibili nei discount Penny Market, un piccolo excursus sul tema cosmetici ecobio e grande distribuzione!

The Lipstick Chronicle I - Nouveau Cosmetics

Da un po' penso all'idea di creare una specie di rubrica sul mio blog e alla fine mi son fatta venire in mente qualcosa che mi piace molto: i rossetti! Ed ecco qui il primo articolo di questa rubrica! 

I have thought for a while to create a sort of column on my blog and in the end I came up with a topic I really like: lipsticks! So here comes the first article belonging to this column! 


Attraverso lo specchio e quello che Roberta vi trovò: Mirodìa Cosmesi Natural / Through the Looking-Glass, and what Roberta found there: Mirodìa Natural Cosmetics

*English version below*


Il laboratorio dello specchio
“Dopo un altro momento Alice era dall'altra parte del vetro; con un salto leggero atterrò nella stanza dello Specchio […] Poi cominciò a guardarsi intorno, e notò che quanto poteva vedere della vecchia stanza era affatto comune e poco interessante, ma che tutto il resto era così diverso che di più non sarebbe stato possibile.” (dalla traduzione di “Attraverso lo specchio e quello che Alice vi trovò” di Masolino D'Amico)